Kosmopolitics – Vortrag von Kübra Gümüşay @ KOSMOS, Zürich [22. Januar]

Kosmopolitics – Vortrag von Kübra Gümüşay


432
22.
Januar
20:00 - 22:00

 Facebook-Veranstaltungen
KOSMOS
Lagerstrasse 104, 8004 Zürich, Switzerland
Das Internet erlaubt vielen Menschen, sich an gesellschaftspolitischen Debatten zu beteiligen, eine eigene Stimme zu finden. Es kommen Menschen zu Wort, die in den Mainstream-Medien kaum repräsentiert sind. Andererseits ist die Diskussionskultur harsch geworden, das Netz ist auch ein Ort der Shitstorms, des Prangers und der Entmenschlichung. Sich ausprobieren, Fehler machen ist kaum noch möglich. Der Hass im Netz verhindert zunehmend differenzierte Debatten und Schattierungen, die feineren Töne verschwinden. Und das ist keineswegs Zufall, sondern Hetze und Hass sind längstens organisiert und kalkuliert. Dabei stehen Menschen of Color, Muslim*innen, Frauen* usw. unter besonderer Beobachtung und werden, wenn sie «Fehler» machen, sofort disqualifiziert. All das zeigt Wirkung, das «Silencing» funktoniert, viele ziehen sich zurück aus den Debatten.

Kübra Gümüşay zeigt in ihrem Vortrag, auf welche Weise heutige Debatten und Diskurse im Internet implizit oder explizit von einer rechtspopulistischen Agenda bestimmt sind, welche Methoden angewendet werden und was wir ihnen entgegensetzen können.

Interview mit Kübra Gümüşay: deutschlandfunk.de/realitaeten-und-zustaende-fremdwort.1184.de.html?dram%3Aarticle_id=400706

Eintritt frei, Kollekte

WEITERE DATEN MIT DEM FEMINISTISCHEN SALON
26. Februar 2018
26. März 2018
__________

ÜBER DEN FEMINISTISCHEN SALON
Der feministische Salon veranstaltet intellektuelle, provokative, politische, lustige, radikale, affektive und nachdenkliche Abende zu queer_feministischen Themen. Im feministischen Salon gibt es Glitzer und Dreck, Weichheit und Härte, Negation und Affirmation, Wut und Care, Politik und Anti-Politik, Fiktion und Utopie, Solidarität und Kritik, Trash und schlechten Geschmack, Rausch und Depression, Analyse und Poesie. Und Prosecco und Bier. Hinter dem feministischen Salon stehen Franziska Schutzbach, Anelis Kaiser und Yvonne Apiyo Brändle-Amolo.

__________

ÜBER KOSMOPOLITICS – DIE MONTAGSREIHE IM KOSMOS
Kosmopolitics, nomen est omen, handelt von der Welt. Vieles scheint im Argen zu liegen, doch es gibt auch Grund zur Hoffnung. Kosmopolitics behandelt gesellschaftliche, politische, soziale und wissenschaftliche Themen, Fragen, die uns beschäftigen. Informieren, gemeinsam analysieren und diskutieren: unverkrampft, aber engagiert, analytisch, aber mit Herz, diskursiv, aber hoffentlich auch intuitiv. Mit dieser Absicht lädt KOSMOS verschiedene Partner oder Hosts ein, die inhaltliche Schwerpunkte setzen und ihren Teil zum Abend beitragen.

Kosmopolitics findet (fast) jeden Montagabend statt. Die meisten Abende werden von KOSMOS gemeinsam mit einem Host organisiert und durchgeführt.
Diskussion
image
Nur registrierte Benutzer können Kommentare hinterlassen.
Registrieren Sie sich schnell oder autorisieren Sie sich.

Die nächsten Veranstaltungen @ KOSMOS:

Ciné-débat à Zurich en présence du réalisateur (Suisse)
KOSMOS
Europa als Wertegemeinschaft
KOSMOS
Soundtrack Of My Life: Mit Corine Mauch
KOSMOS
Premiere Zürich: Bis ans Ende der Träume
KOSMOS
Kosmopolitics – Service Public vs. Fake News?
KOSMOS
Voyager III – Pilot #2
KOSMOS
Geschlecht im Gehirn: Natur oder Kultur?
KOSMOS
Bibi Vaplan CD-TAUFE «CLER CLER»
KOSMOS
Buchvernissage – Jens Nielsen
KOSMOS
Lesung – Adam Haslett
KOSMOS
Lesung – Nicole Krauss
KOSMOS

Das am meisten erwartete Veranstaltungen in Zurich :

Parov Stelar in Zurich, Switzerland
Samsung Hall
Sechseläuten use it!
Kaufleuten
SOLD OUT l Imagine Dragons l Hallenstadion l Zürich
Hallenstadion Zürich
Mystica 2018
X-TRA
Boris Brejcha & Ann Clue l Härterei Zürich
Härterei
VooDoo 2018 - Official MODEM pre-Party Switzerland > Level 3
Kaufleuten
OXA Revival Party
OXA
Scooter
Hallenstadion Zürich
Architects (Support: While She Sleeps)
X-TRA
Laboratorium Pieśni im Grossmünster Zürich
Grossmünster
Die populärsten Veranstaltungen in Deinem News Feed!