Kosmopolitics – Rechtsrutsch, Antifeminismus und Gender-Bashing @ KOSMOS, Zürich [11. Dezember]

Kosmopolitics – Rechtsrutsch, Antifeminismus und Gender-Bashing


708
11.
Dezember
20:00 - 22:00

 Facebook-Veranstaltungen
KOSMOS
Lagerstrasse 104, 8004 Zürich, Switzerland
KOSMOPOLITICS – RECHTSRUTSCH, ANTIFEMINISMUS UND GENDER-BASHING. EIN GESPRÄCH
MIT DEM FEMINISTISCHEN SALON

«Antifeminismus gibt es nicht erst seit dem Aufschwung rechtspopulistischer Kräfte. Angriffe gegen den Feminismus haben jedoch zugenommen und sind nicht nur ein Rechts-aussen-Phänomen, sondern kommen auch zunehmend aus der gesellschaftlichen Mitte. Sie sind eine Bedrohung für Frauenrechte (zum Beispiel das Recht auf Abtreibung) und feministische Anliegen (zum Beispiel Lohngleichheit oder der Kampf gegen Sexismus und sexualisierte Gewalt). Und sie gehen nicht zuletzt mit homo- und transfeindlichen Positionen, mit Rassismus und anderen anti-emanzipatorischen Einstellungen einher. Antifeminist*innen und Gender-Kritiker operieren mit klassischen Feindbildern: Sie konstruieren das Bild einer «feministischen Diktatur» und positionieren sich als Opfer einer angeblich weltweiten Kampagne der politisch Korrekten, der Frauen, Queeren und People of Color. Das Feindbild dient dazu, sich selbst als «rebellisch» zu inszenieren und eine Politik zu propagieren, die sich von Minderheiten nichts mehr sagen lässt, die endlich wieder rücksichtslos sein darf, die scheinbar mutig ausspricht, dass es mit der Emanzipation der Frauen (und anderer) jetzt mal reicht. Propagiert wird eine Politik, die sich wieder Nationalismus, Leitkulturdenken und Ressentiments leistet und sich weigert, sich den Herausforderungen einer pluralistischen und offenen Gesellschaft zu stellen.» (Text: Feministischer Salon)

Ein Gespräch mit Rahel El Maawi (Bla*Sh – Netzwerk Black She), Elisabeth Joris (feministische Historikerin), Franziska Schutzbach (Geschlechterforscherin und Feministin), Apiyo Amolo (Künstlerin) und Hannes Rudolph (Transgender Network Schweiz und HAZ).

Türöffnung: 19.30 Uhr
Beginn: 20.00 Uhr
Eintritt frei
__________

ÜBER DEN FEMINISTISCHEN SALON

Der feministische Salon veranstaltet intellektuelle, provokative, politische, lustige, radikale, affektive und nachdenkliche Abende zu queer-feministischen Themen. Im feministischen Salon gibt es Glitzer und Dreck, Weichheit und Härte, Negation und Affirmation, Wut und Care, Politik und Anti-Politik, Fiktion und Utopie, Solidarität und Kritik, Trash und schlechten Geschmack, Rausch und Depression, Analyse und Poesie. Und Prosecco und Bier. Hinter dem feministischen Salon stehen Franziska Schutzbach, Anelis Kaiser und Yvonne Apiyo Brändle-Amolo.
__________

ÜBER KOSMOPOLITICS – DIE MONTAGSREIHE IM KOSMOS

Kosmopolitics, nomen est omen, handelt von der Welt. Vieles scheint im Argen zu liegen, doch es gibt auch Grund zur Hoffnung. Kosmopolitics behandelt gesellschaftliche, politische, soziale und wissenschaftliche Themen, Fragen, die uns beschäftigen. Informieren, gemeinsam analysieren und diskutieren: unverkrampft, aber engagiert, analytisch, aber mit Herz, diskursiv, aber hoffentlich auch intuitiv. Mit dieser Absicht lädt KOSMOS verschiedene Partner oder Hosts ein, die inhaltliche Schwerpunkte setzen und ihren Teil zum Abend beitragen.

Kosmopolitics findet vorläufig bis Ende Jahr jeden Montagabend statt. Die meisten Abende werden von KOSMOS gemeinsam mit einem Host organisiert und durchgeführt. Der Eintritt ist frei, es gibt eine Kollekte.
Diskussion
image
Nur registrierte Benutzer können Kommentare hinterlassen.
Registrieren Sie sich schnell oder autorisieren Sie sich.

Die nächsten Veranstaltungen @ KOSMOS:

Klubabend – Echo #1
KOSMOS
Geschlecht im Gehirn: Natur oder Kultur?
KOSMOS
Bibi Vaplan CD-TAUFE «CLER CLER»
KOSMOS
Buchvernissage – Jens Nielsen
KOSMOS
Lesung – Adam Haslett
KOSMOS
Premiere «A Ghost Story»
KOSMOS
Homo Sapiens
KOSMOS
Kosmopolitics – Vorpremiere «Eldorado»
KOSMOS
Buchvernissage – Peter Haffner
KOSMOS
Buchvernissage: Jurczok 1001 «Spoken Beats»
KOSMOS
Lesung – Nicole Krauss
KOSMOS
Klubabend – Echo #2
KOSMOS
Forward Festival Zurich 2018
KOSMOS

Das am meisten erwartete Veranstaltungen in Zurich :

Parov Stelar in Zurich, Switzerland (SOLD OUT)
Samsung Hall
Kruder & Dorfmeister 25 Anniversary 4 hours DJ-Set CH-exklusiv
Kaufleuten Restaurant
Sechseläuten use it!
Kaufleuten Club
Mystica 2018
X-TRA
Elrow Zurich - Sambodromo do Brasil
X-TRA
SOLD OUT l Imagine Dragons l Hallenstadion l Zürich
Hallenstadion Zürich
Boris Brejcha & Ann Clue l Härterei Zürich
Härterei
OXA Revival Party
OXA
2 Jahre Dark Blue w/ Deborah de Luca
Kaufleuten
Ausverkauft! Morcheeba at Kaufleuten Zürich
Kaufleuten Restaurant
Die populärsten Veranstaltungen in Deinem News Feed!