Inkubator '18 @ Fabriktheater Rote Fabrik, Zürich [vom 19. bis 20. Januar]

Inkubator '18


159
19. - 20.
Januar
19:30 - 22:00

 Facebook-Veranstaltungen
Fabriktheater Rote Fabrik
Seestrasse 395, 8038 Zürich, Switzerland
Die bereits dritte Ausgabe des INKUBATOR bietet wieder die Möglichkeit, ein bühnenreifes Kurzstück zu erarbeiten und erstmalig einem grösseren Publikum zu zeigen. Die Ausschreibung richtet sich an Bühnenschaffende in der Schweiz aus allen Sparten, an Einzelpersonen oder Gruppen, die bereits etabliert sind oder am Anfang ihrer Karriere stehen.

INKUBATOR ’18 — Plattform für Kurzstücke
Programm:

ICH DICH, WIR DIE ANDEREN
Ich kenne dich. Ich habe viel über dich gelesen, du stehst in allen Zeitungen. Alle reden von dir, wir haben eine Meinung über dich. Ich sehe dich und weiss, wer du bist: Flüchtling.
2016 haben der Journalist Henning Sußebach und der aus Syrien geflüchtete Mathematikstudent Amir Baitar ihre Erfahrungen im Zusammenleben veröffentlicht. Inspiriert von ihrem Buch „Unter einem Dach“ stellen 1visible die Frage nach dem Ich, dem Du und dem Wir.
Mit: Urs Humbel, Patrick B. Yogarajan
Regie: Beren Tuna
Dramaturgische Beratung: Christin Glauser

VOLCANO
Die beiden Performerinnen erkunden auf dem Rücken zweier Spielbälle ihr Verhältnis zum Begriff der Potenz.
Marie Popall, Natascha Moschini

MADDOCK MANIFEST
Eine Soloperformance zum Suizid als künstlerischer Widerstandsakt.
Benjamin Burger. Oeil extérieur: Sabina Aeschlimann, Dimitri Stapfer

MMMMH?!
Das Tanzstück sucht ganzkörperliche Ausdrucksmöglichkeiten verschiedener Geschmacksempfindungen.
Jenna Hendry, Paola di Bella, Paola Madrid und Balázs Posgay

FISH OUT OF WATER
Eine Tanzperformance, die mit unserem Verlangen nach Kontrolle und dem Moment des Sicherheitsverlustes spielt.
Mirjam Gurtner, Sophie Arstall, Christopher Owen

NUMBERS
Ein Tanzsolo zu Macken und Angewohnheiten.
Jelena Jenal

DER HORROR DES ANDEREN IN MIR
Rehberger/ Giger/ Di Salvo setzten an der Grenze des Ichs zur Umwelt an: die Kategorisierung des Umgebenden.
Marcus Rehberger, Thomas Giger, Fabrizio Di Salvo, Benjamin Mathis

Tickets unter +41 (0)44 485 58 28 und [email protected]
fabriktheater.ch
rotefabrik.ch

Ticketpreise:
30.-/ AHV, Legi 20.-/ Kulturlegi 15.-/ Soli-Eintrittspreis 100.-
Menschen mit Aufenthaltsbewilligung N oder F haben freien Eintritt für alle Veranstaltungen.
Diskussion
image
Nur registrierte Benutzer können Kommentare hinterlassen.
Registrieren Sie sich schnell oder autorisieren Sie sich.

Die nächsten Veranstaltungen @ Fabriktheater Rote Fabrik:

Chronik der Zukunft - Infinite Cooperation
Fabriktheater Rote Fabrik
Orpheus - Freie Oper Zürich
Fabriktheater Rote Fabrik
I am not a joke (take two) - The Kill Joys
Fabriktheater Rote Fabrik
Frau Stähli geht vorbei - Mantel/ Dahinden
Fabriktheater Rote Fabrik
Abendschule Import
Fabriktheater Rote Fabrik
Money Piece I (Comedy)
Fabriktheater Rote Fabrik
KARL MARX. Das Kapital als Musical
Fabriktheater Rote Fabrik

Das am meisten erwartete Veranstaltungen in Zurich :

Parov Stelar in Zurich, Switzerland
Samsung Hall
Sechseläuten use it!
Kaufleuten
SOLD OUT l Imagine Dragons l Hallenstadion l Zürich
Hallenstadion Zürich
Alt-J (UK) - Hallenstadion, Zürich
Hallenstadion Zürich
Mystica 2018
X-TRA
Boris Brejcha & Ann Clue l Härterei Zürich
Härterei
VooDoo 2018 - Official MODEM pre-Party Switzerland > Level 3
Kaufleuten
Scooter
Hallenstadion Zürich
Architects (Support: While She Sleeps)
X-TRA
Laboratorium Pieśni im Grossmünster Zürich
Grossmünster
Die populärsten Veranstaltungen in Deinem News Feed!